Weiterbildungsverbundstudium Sozialkompetenz


(in Zusammenarbeit mit der ZFH Koblenz)

Das Weiterbildungsverbundstudium Sozialkompetenz der FH Fulda wendet sich an Berufstätige in Betrieben, Behörden und Organisationen sowie Hochschulabsolventen und -absolventinnen aller Fachrichtungen.

Es setzt einen Hochschulabschluss oder eine zweijährige Berufserfahrung mit erheblichem Anteil an Leitungsaufgaben oder in kommunikationsintensiven Arbeitsbereichen voraus. Ziel ist die praxisorientierte Weiterbildung der Fähigkeiten sozialer Kompetenz (sog. Schlüsselqualifikationen) im Umgang mit Menschen in sozialen Situationen.

Die Präsenzphasen finden an den Fachhochschulen Fulda, Darmstadt, Mainz, Worms, Kaiserslautern - Standort Zweibrücken und in der ZFH in Koblenz statt. Studieninhalte sind z.B. Kommunikationsfähigkeit, Systemisches Denken, Interkulturelle Kommunikation, Präsentation, Selbstsicherheit, Mitarbeiterführung, Konfliktbewältigung, Teamfähigkeit.

Die Vermittlung der Studieninhalte erfolgt durch Studienbriefe, Lernsoftware und begegnungsintensive Präsenzphasen sowie mit Hilfe multimedial gestützter Unterrichtsformen.

Das Studium dauert zwei Semester (berufsbegleitend) und schließt mit einem Weiterbildungszertifikat ab.

Informationen und Anträge auf Zulassung zum Studium sind erhältlich bei der:

Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen
Rheinau 3-4
56075 Koblenz

Leitung: Prof. Dr. Ralf Haderlein
Geschäftsführung: Herr Bludau
Tel.: (02 61) 9 15 38 - 0
Fax: (02 61) 9 15 38 - 23

Internet:
Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterhttp://www.zfh.de
E-mail:  
fernstudium@zfh.de

Drucken    Versenden Impressum    Datenschutz

© 2006-2014 Fachhochschule Worms · Alle Rechte vorbehalten